Eicke Bettinga

Eicke ist ein leidenschaftlicher Storyteller und liebt die Arbeit mit interessanten Charakteren und großen Emotionen. Er hat erfolgreiche Kampagnen in ganz Europa für top Marken wie MTV, Wrigley, Guinness, Nestlé und namhafte Agenturen wie Fallon, BBDO, DDB und Heye realisiert.

Eicke studierte Regie bei Stephen Frears an der renommierten National Film & Television School (NFTS) in London. Danach drehte er zahlreiche Kurz- und Werbefilme, wurde mit dem Kodak Commercial Award ausgezeichnet und gewann die London New Director Competition.

Zudem wurden drei seiner Kurzfilme zu den Filmfestspielen nach Cannes eingeladen – zuletzt war er dort für die Goldene Palme nominiert.

2002 Nominierung Cinéfondation Award (Shearing)
2009 Nominierung Kodak Short Film Award (Together)
2012 Nominierung Palme d’Or – Best Short Film (GASP)
2013 Nominierung Best Short Film (GASP)
2015 Nominierung Best Short Film (Chain)